Tantra-Tempel

Der Tantra-Tempel bzw. der Tempel der Sinnlichkeit ist ein heiliger Raum, in dem sich Menschen achtsam, liebevoll und mitfühlend körperlich begegnen. So gestalten die Tempel-besucher/innen zusammen nach ihren Wünschen und Grenzen Rituale, bei denen sie alle sinnlich-leicht bekleidet bis nackt sind. Durch Berührungen und Bewegungen mit Bewusstheit tun sie sich dabei Wohltuendes, erleben und wertschätzen ihren Körper und ihre Sinne. Sie dürfen sich echt zeigen und einlassen mit Vertrauen, Freude und Lust. Die Rituale öffnen im selbstverantworteten Rahmen wunderbare Räume, wo Erotik, Lustvolles und Sexualkraft natürlich sein und fliessen dürfen. Alle Tempelbesucher/innen haben dabei eine erhöhte Achtsamkeit für einen verantwortungsvollen und einfühlsamen Umgang mit diesen urmenschlichen Energien, die inmitten unseres Lebens fliessen (möchten): deshalb bietet sich der Mittwoch als Tempelzeit an.

Mehr Informationen findest Du hier

09.11.2020
herzlust.ch

Stephan Bolt, Bern, info@herzlust.ch, Tel. 078 743 09 50
Adresse · Links · Impressum